Sonnenteleskop

In der Wintersaison 2012/2013 erhielt die Sternwarte Cuxhaven eine großzügige Sachspende, in Form eines Sonnenteleskops mit passender Montierung, von der Stiftung der Stadtsparkasse Cuxhaven. Das Sonnenteleskop LS60T des US-amerikanischen Herstellers LUNT Solar ist speziell für die Beobachtung der Sonne im sogenannten Wellenlängenbereich "H-Alpha" gedacht und ermöglicht uns und unseren Gästen nun Beobachtungen in einem sonst für das menschliche Auge unzugänglichen Lichtspektrum. Im H-Alpha-Licht werden besonders die Protuberanzen (Gasausbrüche auf der Sonnenoberfläche) deutlich sichtbar und lassen sich auch mit Hilfe von umgebauten Webcams und Astrokameras sehr gut fotografisch festhalten und für unsere Vorträge verwenden.

Ein eigenes Sonnenteleskop war schon lange ein Wunsch der Sternwarte, um auch den für uns besonders wichtigen Besuchergruppen wie Schulklassen und Kindergärten, tagsüber einen astronomischen Blick in den Himmel zu ermöglichen. Auf Grund der hohen Kosten von ca. 2.500 Euro für ein solches Instrument, mit geeigneter Montierung, war es uns allerdings nicht möglich die Anschaffung in Eigenleistung in die Tat umzusetzen. Hier half uns dann allerdings die Stiftung der Stadtsparkasse Cuxhaven weiter, so dass wir mit unseren Gästen nun auch den Teil des Himmels erkunden können, der uns bisher verschlossen geblieben ist.



Unser neues Sonnenteleskop LS60T H-Alpha