Planetenmodelle

Das Sonnensystem besteht aus acht großen Planeten und einigen kleineren Zwergplaneten. Die Erde, den blauen Planeten, wird jeder kennen, denn schließlich leben wir auf ihm. Doch wie sehen die anderen Planeten aus, wie groß sind sie?

Unser Planetenmodell besteht insgesamt aus neun Planeten. Den acht Großen und einem Zwergplaneten (Pluto). Damit umfasst es fast das gesamte Sonnensystem und das maßstabsgetreu. Die Planeten sind dabei klein genug, um sie in die Hand zu nehmen und anzuschauen. Wer sich die Planeten einmal angeschaut hat, bekommt einen Eindruck davon wie groß die Planeten sind und unsere Erde im Vergleich zu anderen.

In unserem Vortrag zu "Hubble und die Größen im Universum" geht es in der Hauptsache darum, unseren Besuchern die Größenunterschiede und Entfernungen im Universum zu veranschaulichen. Daher kam die Idee: Die Größenunterschiede direkt als Modell vor Augen zu haben ist noch etwas ganz anderes, als nur ein Bild davon zu sehen.

Daher kommen die Planeten hauptsächlich in diesem Vortrag zum Einsatz. Wer neugierig darauf ist, wirklich zu verstehen wie groß all das dort draußen ist, der besucht einen dieser Vorträge oder fragt gerne zu jeder Zeit bei uns nach.

Besonders für Kinder ist das Thema interessant. In den extra auf Kinder zugeschnittenen Fragerunden, an jedem Freitag in den Sommermonaten, bekommen die Kinder unter anderem die Gelegenheit das Sonnensystem "anzufassen" und die Planeten in die Hand zu nehmen.




 

Unsere Planetenmodelle